•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tag: Hausmittel

Vitiligo ist eine chronische, nicht ansteckende Erkrankung der Haut. Im Deutschen wird sie auch Weißfleckenkrankheit genannt. An bestimmten Stellen des Körpers werden Zellen (Melanozyten) blockiert oder sterben ab, die für die Pigmentierung der Haut verantwortlich sind. Als Folge entstehen weiße Flecken unterschiedlicher Größe auf der Haut. Die genaue Ursache der Weißfleckenkrankheit ist bisher unbekannt. Vermutet werden Vererbung sowie autoimmune Prozesse. Die Schulmedizin und die Naturheilkunde haben verschiedene Ansätze bei der Behandlung von Vitiligo. Die Unterschiede in Diagnose und Therapie werden ausführlich erläutert. Zusätzlich werden Möglichkeiten für Betroffene aufgezeigt, selbst etwas für ihre Gesundheit zu tun.
http://www.vitiligoweissfleckenkrankheit.de
Seiten-Rang: Nicht verfügbar
(Klicks: 0; Eintrag hinzugefügt: Jul 13, 2015) Eintrag Details Fehlerhafter Eintrag melden
Hausmittel gegen Pickel auf http://www.gegenpickel.com/hausmittel-gegen-pickel-und-mitesser-was-hilft/ Für zahlreiche Leute sind Pickel am Hinterteil ein leidiges Problem. Ein paarmal hat jeder Mitesser an dem Allerwertesten und fühlt sich behindert, nicht nur juckt es, es schmerzt selbst beim Liegen. Die Gründe hierfür sind unbegrenzt, von fehlerhaften Fettdrüsen, biszu unzureichender Ernährungsweise können die Mitesser aus unterschiedlichen Gründen entstehen. Selbst Botenstoffprobleme oder eine ungesunde Lebensweise vermögen dafür zuständig sein. Es vermögen sich sogar Furunkel beziehungsweise Eiteransammlungen formen. Besonders Hauttalgproduktion wie auch Botenstoffe sollen jedoch die Bösewichte sein. Wer sich ausgeglichen sowie gesund ernährt, der muss im Normalfall erst keinen Mineralienmangel entwickeln. Durch dem stressigen Arbeitsalltag greifen aber viele vermehrt zu Fastfood, da einfach die Zeit abhanden gekommen ist, um frische wie auch ausgeglichene Gerichte zu kochen. Wer es keinesfalls schafft, seinem Leib durch die Ernährung genügend Eisen zuzuführen, der mag selbst Pillen gegen Akne einnehmen. Diese werden mittlerweile in großer Vielfalt in Drogerien angeboten. Im Vorhinein muss man sich jedoch an den Allgemeinmediziner wenden, ob überhaupt Anämie besteht. Schließlich sollte man keine Pillen zu sich nehmen, wenn kein Fehlen besteht. Für etliche Menschen sind Mitesser am Hinterteil ein unangenehmes Problem. Ein paarmal hat man Komedonen an dem Allerwertesten und fühlt sich gestört, keineswegs bloß kratzt es, es stört ebenfalls beim Sitzen. Die Ursachen hierfür sind unbegrenzt, von schlechten Talgdrüsen, biszu unzureichender Ernährungsweise vermögen die Pickel aus unterschiedlichen Gründen entbrennen. Sogar Botenstoffprobleme oder eine ungesunde Lebensart können dafür verantwortlich sein. Es vermögen sich auch Furunkel oder Abszesse bilden. Insbesondere Hauttalgherstellung sowie Botenstoffe sollen allerdings die Übeltäter sein.
http://www.gegenpickel.com/hausmittel-gegen-pickel-und-mitesser-was-hilft/
Seiten-Rang: Nicht verfügbar
(Klicks: 340; Eintrag hinzugefügt: Apr 23, 2015) Eintrag Details Fehlerhafter Eintrag melden
Ein Hämorrhoidenleiden ist mit vielen Einschränkungen im Alltag verbunden und wird natürlich auch ungern öffentlich thematisiert. Am Besten sollte bereits bei ersten Zeichen ein Arzt aufgesucht werden. Wer auf der Suche nach Linderung von akuten Hämorrhoiden Schmerzen ist kann aber auf viele Hämorrhoiden Hausmittel zurückgreifen. Der vorliegende Beitrag stellt mehr als 15 altbewährte Hämorrhoiden Hausmittel vor, gibt Hilfestellung bei der Anwendung und nennt natürlich auch die möglichen Nebenwirkungen der Hämorrhoiden Hausmittel. Lernen Sie die verschiedenen Hämoriden Hausmittel kennen, die in keiner Hausapotheke fehlen sollten.
http://www.xn--hmoriden-behandlung-gwb.de/die-besten-haemorrhoiden-hausmittel/
Seiten-Rang: Nicht verfügbar
(Klicks: 0; Eintrag hinzugefügt: Jun 4, 2014) Eintrag Details Fehlerhafter Eintrag melden